Kinderzuschlag für Geringverdiener

Gesetzgeber erleichtert Antragstellung

 

Im Zusammenhang mit der derzeit grassierenden Corona-Epidemie hat der Bundestag zahlreiche Gesetze auf den Weg gebracht, um Betroffenen leichter Zugang zur benötigten Liquidität zu verschaffen. Auch für Geringverdiener ergeben sich Erleichterungen, so zum Beispiel beim sogenannten Kinderzuschlag. Dieser Kinderzuschlag in Höhe von monatlich maximal 185 Euro je Kind ist eine Begünstigung, die unter bestimmten Voraussetzungen neben dem Kindergeld von der Familienkasse an die Betroffenen gezahlt wird.

Prüfung und Antragstellung über die Webseite der Bundesarbeitsagentur möglich
Bei der Bundesarbeitsagentur wurde nun für die Beantragung eine Webseite (KiZ-Lotse) eingerichtet, auf der jeder potenziell Betroffene für sich prüfen kann, ob er grundsätzlich anspruchsberechtigt ist. Ist dies der Fall, kann auf der Webseite auch gleich ein entsprechender elektronischer Antrag gestellt werden.

Ob tatsächlich ein Anspruch besteht und wenn ja, in welcher Höhe, hängt dabei von vielen Faktoren ab und wird einkommens- und bedarfsabhängig ermittelt. Neu ist jedoch, dass für den Antrag ab April 2020 nicht mehr die letzten sechs Monate zur Berechnung herangezogen werden, sondern nur noch der letzte Monat.

Kinderzuschlag als Voraussetzung für weitere Fördermöglichkeiten
Ein Antrag auf Kinderzuschlag kann sich auch dann lohnen, wenn dieser nicht in voller Höhe gewährt wird. Denn der Zuschlag ist Voraussetzung für andere Leistungen, die auf Antrag geltend gemacht werden können. Wird der Kinderzuschuss gewährt, entfallen die Gebühren für den Kindergarten beziehungsweise die Kita und zusätzliche Leistungen zur Bildung und Teilhabe (Bildungspaket) können gewährt werden. Das sind insbesondere die Kostenübernahme für Klassenausflüge und -fahrten oder für Lernförderung, für den persönlichen Schulbedarf in Höhe von 150 Euro pro Jahr, für die tatsächlichen Fahrtkosten zur Schule, das Schulessen sowie 15 Euro monatlich für die Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft für jedes Kind. Diese zusätzlichen Leistungen können bei der Stadt, der Gemeinde oder dem Landkreis beantragt werden.

Voraussetzungen für den Kinderzuschlag
Der Kinderzuschlag wird gewährt, wenn die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:

  1. Kind unter 25 Jahre, unverheiratet und haushaltszugehörig
  2. Kindergeldanspruch
  3. Mindesteinkommensgrenze bei Alleinerziehenden mindestens 600 Euro (Ehepaare mindestens 900 Euro)
  4. mit den verfügbaren Einkommen, dem Kinder- und Wohngeld sowie dem Kinderzuschlag kann der Bedarf der ganzen Familie gedeckt werden
  5. kein Bezug von Arbeitslosengeld (ALG) II
  6. kein Bezug von Kinderzulage aus der gesetzlichen Unfallversicherung
  7. kein Bezug von Kinderzuschuss aus der gesetzlichen Rentenversicherung

Seit dem 1. Januar 2020 gibt es keine Verdiensthöchstgrenze mehr. Allerdings wird der Kinderzuschlag bei höheren Einkommen gemindert. Bei Erwerbseinkommen (selbständige oder nichtselbständige Tätigkeit) werden lediglich 45 Prozent angerechnet. Andere Einkommensarten werden in voller Höhe vom Kinderzuschlag abgezogen, sofern eine bestimmte Verdiensthöchstgrenze überschritten wird.

 

(Stand: 30.03.2020)

Wir sind gerne für Sie da

ANTAX
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Dossenheimer Landstraße 49
69121 Heidelberg Baden-Württemberg Deutschland

Tel.: Work(06221) 91482-0
Fax: Fax(06221) 91482-10 ANTAX Heidelberg
E-Mail: 

Überblick: alle Kontaktdaten

ANTAX Heidelberg
QR-Code der vCard QR

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



Unser Siegel der ETL Qualitätskanzlei

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandantenportal
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
ETL Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x